Lesenacht XXL – Tag 3

1270117_520622174683313_116282170_oDie Krimiautorin  Sabine Kornbichler fragte uns heute:

“Gab es für euch diesen einen Moment, in dem ihr euch für einen Blog entschieden habt? Und was war der Auslöser? Und haben sich eure Wünsche und Vorstellungen, die daran geknüpft sind/waren, erfüllt? Welche ist die positivste Erfahrung, die ihr mit eurem Blog verbindet?”

Ich blogge schon sehr sehr lange, früher war es einfach mein Tagebuch Ersatz, seit 2012 schreibe ich nun Rezensionen und auch über Bücher. Aber dieses Jahr hat es einfach in meinen Privaten Blog Neujahrsgirl.de überhand genommen, es war fast nur noch Bücherblog und da war der Punkt angekommen, mich für einen eigenen, selbst ständigen Bücherblog zu entscheiden. Da dieses Thema einfach viel zu groß ist und meine privaten Beiträge einfach verschlungen hat. So entstand dann am 23.07.2013 eben Shosatsu.de Meine kleine Bücherwelt.

Leseupdates

Zeitgenossen---Gemmas-Verwandlung--1-9781491074602_xxlIch lese noch immer “Zeitgenossen – Gemmas Verwandlung” von Hope Cavendish

Zum Inhalt:

“1599 in London. Die junge Apothekertochter Gemma Winwood wird im Hafen von Vampiren überfallen. Der Vampir Viscount Arlington rettet sie, indem er sie in seinesgleichen verwandelt. Er zeigt ihr, wie sie mit ihrem neuen Dasein umgehen kann und dass sie keine Menschen töten muss, um zu überleben. Doch Arlington scheint ein Verräter zu sein und Gemma flieht aus London. In einem kleinen Dorf in Südschottland findet sie für eine Weile Zuflucht – bis die Bewohner sie dort der Hexerei bezichtigen. Dies soll indes nicht die letzte Bedrohung bleiben, der Gemma ins Auge blicken muss. Sie trifft auf gefährliche Feinde und findet dennoch auch echte Freunde, die allesamt ihre Wegbegleiter werden. Ihre Zeitgenossen. Gemmas Verwandlung ist der Auftakt der Roman-Serie Zeitgenossen. Im Mittelpunkt der Serie steht die Vampirin Gemma, die im Laufe der Jahrhunderte erfährt, was es bedeutet, unsterblich zu sein. Sie wird zur Zeitzeugin vieler historischer Ereignisse, erlebt Kriege, Entdeckungen und Revolutionen, begegnet der Liebe, dem Kampf und dem Tod. Ihre Freunde stehen ihr dabei oft zur Seite, doch ihren Weg muss Gemma letztendlich selbst finden.”

Angefangene Bücher: 2
Beendete Bücher: 1
Gelesene Seiten am Samstag: 89 Seiten
Gelesene Seiten am Sonntag: 149 Seiten
Gelesene Seiten am Montag: 18 Seiten
Gelesene Seiten am Dienstag: 45 Seiten

Gelesene Seiten insgesamt: 301 Seiten

Lesenacht XXL – Tag 2

1270117_520622174683313_116282170_oHeute gehts dann gleich mit zwei Fragen weiter

Die Thrillerautorin Janet Clark fragte

“1. Wie steht es mit Personenbeschreibungen? Habt ihr sie lieber ausführlich, d.h. detailierte Angaben zum Aussehen/Typbeschreibung oder möchtet ihr das Aussehen der Hauptpersonen lieber eurer Phantasie überlassen?

2. Nach welchem Kriterium entscheidet ihr bei unbekannten Autoren (bzw. Autoren, von denen ihr noch nie etwas gelesen habt), ob ein Buch es in euren SUB schafft? Klappentext? Empfehlung? Werbung?”

1. Ich mag die Mischung aus beiden, es sollte schon etwas beschrieben sein, wie Haare, Augenfarbe, Größe, Charakter, Alter, es muss jedoch nicht bis ins kleinste Detail sein. Ein bisschen Phantasie sollte von mir schon abverlangt werden ^^

2. Also ich lese immer den Klappentext, gefällt er mir google ich meist nach Rezensionen und lese diese Quer, nie ganz aus Angst von Spoilern. Ich stöbere gerne bei Lovelybook oder in Buchblogs gerade nach unbekannten Autoren.

Leseupdates

Zeitgenossen---Gemmas-Verwandlung--1-9781491074602_xxlIch habe beendet  “Verdammt Heiss” von Åsa Anderberg Strollo und mache nun mit „Zeitgenossen – Gemmas Verwandlung“ von Hope Cavendish weiter, jedoch habe ich heute noch nicht drin weiter gelesen. Zum Inhalt:

„1599 in London. Die junge Apothekertochter Gemma Winwood wird im Hafen von Vampiren überfallen. Der Vampir Viscount Arlington rettet sie, indem er sie in seinesgleichen verwandelt. Er zeigt ihr, wie sie mit ihrem neuen Dasein umgehen kann und dass sie keine Menschen töten muss, um zu überleben. Doch Arlington scheint ein Verräter zu sein und Gemma flieht aus London. In einem kleinen Dorf in Südschottland findet sie für eine Weile Zuflucht – bis die Bewohner sie dort der Hexerei bezichtigen. Dies soll indes nicht die letzte Bedrohung bleiben, der Gemma ins Auge blicken muss. Sie trifft auf gefährliche Feinde und findet dennoch auch echte Freunde, die allesamt ihre Wegbegleiter werden. Ihre Zeitgenossen. Gemmas Verwandlung ist der Auftakt der Roman-Serie Zeitgenossen. Im Mittelpunkt der Serie steht die Vampirin Gemma, die im Laufe der Jahrhunderte erfährt, was es bedeutet, unsterblich zu sein. Sie wird zur Zeitzeugin vieler historischer Ereignisse, erlebt Kriege, Entdeckungen und Revolutionen, begegnet der Liebe, dem Kampf und dem Tod. Ihre Freunde stehen ihr dabei oft zur Seite, doch ihren Weg muss Gemma letztendlich selbst finden.“

Angefangene Bücher: 2
Beendete Bücher: 1
Gelesene Seiten am Samstag: 89 Seiten
Gelesene Seiten am Sonntag: 149 Seiten
Gelesene Seiten am Montag: 18 Seiten

Gelesene Seiten insgesamt: 265 Seiten

Gemeinsam Lesen #6

FotoBanner1 1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Aktuell lese ich Zeitgenossen 1 – Gemmas Verwandlung, ich habe es gerader erst angefangen und bin bei 12%

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
„Auf der Rückfahrt machte ich an einem steinigen Strand Rast.“

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Eigentlich wenig, da ich ja erst angefangen habe, aber ich mag es bis jetzt ^^

4. Wem würdest du dein aktuelles Buch empfehlen? (Du kannst konkret empfehlen: einer anderen Bloggerin, deiner besten Freundin, deiner Mutter etc. oder auch ganz allgemein wie „Ich empfehle es allen, die gerne spannende Geschichten lesen“ – mach das, wie du möchtest.)
Also ich empfehle es wirklich jeden der auf Vampirgeschichten UND historische Romane liebt.

Alle Beiträge gibt es hier

Mein August

Diesen Monat sind 6 Bücher gelesen worden insgesamt 1797 Seiten machen ca 57 Seiten am Tag. Leider wurde der Sub nicht Abgearbeitet, weil es alles neue Bücher waren *hust* Wie man sieht gab es diesen Monat 12 Neuzugänge, doch kein eigenes gekauftes 😛

Gelesen wurde:

  1. Lasse  286 Seiten
  2. Unearthly 3 – Himmelsbrand  448 Seiten
  3. Seelenchronik 3 – Seelenqual  214 Seiten
  4. Ein schottischer Sommer  351 Seiten
  5. Alte Seelen 81 Seiten
  6. City of Bones 417 Seiten

Neuzugänge:

  1. Lasse (Leserundenbuch)
  2. Seelenchronik 3 – Seelenqual (Leserundenbuch)
  3. Hummel Dumm (Bücherschrank)
  4. Unearthly 3 – Himmelsbrand (Gewinn)
  5. Alte Seelen (Leserundenbuch)
  6. Ein schottischer Sommer (Blog dein Buch)
  7. Zeitgenossen Band 1 -Gemmas Verwandlung (Indie-Rezensions Exemplar)
  8. Traumlos – Im Land der verlorenen Seelen (Gewinn)
  9. Die Keldoraz Saga – Die Abtrünnigen (Indie-Rezensions Exemplar)
  10. Im Herzen nur Dich (Rezensions Exemplar)
  11. Der glücklose Therapeut (Buchflüsterer)
  12. Alte Seelen (Leserundenbuch)

Top:

  1. City of Bones
  2. Lasse
  3. Ein schottischer Sommer

Flop:

  1. keins der gelesenen diesen Monat!