Montagsfrage – Welche ist eure längste Reihe und was gefällt euch so daran, dass ihr so lange dabei geblieben seid?

Montagsfrage

In der heutigen Montagsfrage von  Buchfresserchen geht es um Buchreihen:

Welche ist eure längste Reihe und was gefällt euch so daran, dass ihr so lange dabei geblieben seid?

Ich glaube die längste Reihen die ich besitze sind die After-Bücher von Anna Todd (7 Stück). Mir haben die ersten Bücher noch sehr gefallen, jedoch hat die Geschichte mit jeden weiteren Band abgenommen. Ich habe mich zum ende hin sehr gequält. Auf den zweiten Platz mit je 6 Büchern sind die Evermore-Bücher von Alyson Noël und die Obsidian-Bücher von Jennifer L. Armentrout. Die beiden Reihen liebe ich einfach und würde auch weitere Bücher von Buchreihenkaufen!

Weitere Buchreihen

Ansonsten bin ich eher der Typ von Trilogien, Dilogien oder Einzelbände, da ich bei längeren Reihen einfach irgendwann nicht mehr dabei bleibe. Ich besitze zwar noch alle acht Harry Potter Bücher, die  Colors of Life Bücher von Mella Dumont (wobei Teil 6 ja erst jetzt erscheint) oder auch die 12 Calendar Girl Bücher, sowie sechs Gänsehautbücher, aber diese alle habe ich noch nicht komplett gelesen. Auch möchte ich irgendwann alle Bücher (insgesamt jetzt 32 einzelnen Bücher) der Schattenjäger-Welt lesen, aber dafür fehlt mir aktuell einfach die Zeit xD

Mehr Antworten findest du in aktuellen Beitrag.

Magst du lange Buchreihen oder bist du eher der Typ der keine Reihen ließt?

Sayuchan85 | Buchmagie.de

Hits: 7

Bücher, auf die ich mich 2016 freue

Heute möchte ich dir Bücher vorstellen, auf die ich aktuell warte und die leider alle erst 2016 erscheinen. 16 Stück sind es um genau zu sein und eines heiß ersehnter als das andere. Gott das wird so ein tolles Lesejahr! Und das sind nur die, die mir jetzt spontan einfallen xD Da werden bestimmt noch einige mehr sein (und verdammt, wie soll sich mein Sub verkleinern, wenn so viele Bücher erscheinen?)