Secret Elements – Im Dunkel der See von Johanna Danninger

Secret Elements 1: Im Dunkel der See Book Cover Secret Elements 1: Im Dunkel der See
Secret Elements Band 1
Johanna Danninger
Belletristik, Jugendbuch & Young Adult
Impress / Carlsen Verlag
07. Juli 2016
E-Book
297 Seiten

Klapptext

Die 17-jährige Jessica hält sich nur an ihre eigenen Regeln. Sie gilt als aufmüpfig und unkontrollierbar, versteckt ihr feuerrotes Haar und ihre blasse Haut unter schwarzen Klamotten und schlägt sich als Barkeeperin heimlich die Nächte um die Ohren. Bis ihr eine fremde Frau ein antikes Amulett überreicht, das kostbarste Geschenk, das sie je bekommen hat. Fatalerweise kann sie es, einmal angelegt, nicht mehr ablegen und befindet sich plötzlich in einem Geflecht aus übermenschlichen Agenten und magischen Bestimmungen. Dabei soll sie ausgerechnet der arrogante Lee, der Menschen grundsätzlich für schwach hält, beschützen. Wenn er nur nicht so unglaublich gut aussehen würde …

 Quelle Carlsen

Meine Meinung

Im Dunkel der See ist der Auftakt zu »Secret Elements« Tetralogie von Johanna Danninger, passend für jedes Element, gibt es ein Buch. Wie man unschwer am Titel erkennen kann, geht es im ersten Band um das Element Wasser. Jessica ist eine Waise, lebt in einen Kinderheim und geht normal zur Schule, Jes ist 17 Jahre alt und hält sich ungern an Regeln. Weil sie mit 18 ausziehen möchte, jobbt sie Nachts als Barkeeperin in einer Bar und spart all ihr Geld. Natürlich ohne Erlaubnis der Heimleitung, da sie noch Minderjährig ist. Eines Nachmittags trifft sie eine seltsame alte Dame, zu der sie sich Hingezogen fühlt. Es stellt sich gleich eine Vertrautheit her und nach einen Gespräch hinterlässt die Dame Jes ein Amulett. Nachdem sie dieses angelegt hat, verändert sich Jes leben.

Auf einmal ist sie die Person, die die Welt retten soll und dann ist da auch noch Lee, der sie beschützen soll, was ihn aber so gar nicht in den Kragen passt. Beide sind sehr Dickköpfig und geraten das ein oder andere Mal aneinander, außerdem hält Lee Menschen für schwach. Er ist nämlich kein Mensch, sondern ein übermenschlicher Agent, der zusammen mit seinem Team das Gleichgewicht der Magie in der Menschenwelt bewahrt.

Jes Aufgabe ist es, alle vier Elemente zu finden, um ihre Kraft nutzen zu können. Gemeinsam mit Lees Team, machen sie sich auf die Suche, es hängt die Menschheit davon ab.

Feuer, Wasser, Erde, Luft – Die stärkste Waffe

Johanna Danninger konnte mich gleich fesseln, ich mag Element Geschichten mit viel Action, die Kabbeleien zwischen Jes und Lee macht es noch einmal amüsanter. Ich mag die Protagonisten einfach sehr gerne, vor allem die Russische Katze *g*

Der Schreibstil lädt auch dazu ein, lange im Buch zu verweilen und einfach durchzulesen. Die Figuren waren alle sehr angenehm und gut beschrieben, keine leeren Hüllen. Zum Glück geht es in November schon weiter mit der Reihe. Mich hat sie positiv überrascht, da ich erst dachte, es sei wieder eine Geschichte, die zu viel Ähnlichkeit mit anderen gehypten Büchern aufweist, aber nein, hier nicht. Johanna Danninger hat mit Secret Elements eine magische Welt erschaffen, die einen mitreißt. Alles in allen ein toller Young Adult Fantasy Roman.

 

Weitere Bände der Secret Elements Tetralogie

  1. Im Dunkel der See
  2. Im Bann der Erde
  3. Titel noch unbekannt
  4. Titel noch unbekannt

 

Danke an Impress für das Rezensionsexemplar.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.