Winterlust

Winterlust: Lisa und Ryan – eine Lovestory Book Cover Winterlust: Lisa und Ryan – eine Lovestory
Spicy lady-Reihe
Lita Harris
New Adult, Erotik, Liebesromane
spicy stories
29. Januar 2016
eBook, Softcover
234 Seiten

Klapptext

Als Lisa mitten in der Nacht einen Anruf bekommt und erfährt, dass ihr Schatz auf einer Exkursion einen schweren Unfall hatte, lässt sie alles stehen und liegen und fliegt von Hamburg nach Kanada, um für Ryan da zu sein. Doch selbst in ihren kühnsten Träumen konnte sie sich nicht ausmalen, welche Herausforderungen in der winterlichen Einöde auf sie warten. Und schon bald muss sie sich fragen: Kann Liebe wirklich alle Hindernisse überwinden?

»Winterlust« erzählt, wie die Lovestory von Lisa und Ryan weitergeht. Hat ihre Liebe, trotz ihrer unterschiedlichen Lebensweisen, eine Chance?
Um der Handlung folgen zu können, muss man die Vorgeschichte »Wanderlust« nicht unbedingt gelesen haben – es würde einem aber eine prickelnde Story entgehen.

Meine Meinung

Als Lita Harris schrieb, das es noch eine Geschichte über Lisa und Ryan geben wird, habe ich mich sehr gefreut. Wanderlust hatte mir damals so sehr gefallen, einfach weil Lita Harris es versteht, die Umgebung und ihre Schönheit zu beschreiben, so das man in die Geschichte eintaucht und an den wunderbarsten Orten wieder auftaucht.

Wo Wanderlust noch in Goldgelben Herbstwäldern spielte, so geht es nun in eine atemberaubende Schneelandschaft. Lisa und Ryan führen eine Fernbeziehung, aber das Leben läuft bei beiden Aktuell nicht so, wie sie es gerne hätten. So befindet sich Lisa auf einmal auf den Weg nach Kanada. Sie und Ryan müssen im Yukon viele Hürden meistern. Ob es ein Happy End geben wird? Lass dich überraschen.

Wie schon erwähnt, versteht es Lita Harris die Landschaft so plastisch zu beschreiben, das man die Naturspektakel einfach vor Augen hat. Man taucht in die Geschichte ein und befindet sich in einer traumhaften Schneelandschaft bei ganz wundervollen Leuten die dort wohnen. Ich kenne die Gegend nun nicht, aber ich hatte das Gefühl, das sehr gut recherchiert wurde. Ob es um den First Nation dort geht oder über die Schlittenhunde und deren Rennen. Es hat einfach sehr viel Spaß gemacht, diese ganzen Informationen aufzusaugen, das hat mir schon bei Wanderlust gefallen, das nicht nur die beiden im Mittelpunkt standen, sondern auch die Umgebung, die Natur. Das unterscheidet Wanderlust und Winterlust von den anderen Spicy Lady Romanen (Also wenn ich mal von denen ausgehe, die ich gelesen habe). Das gefällt mir sehr und ich finde es schade, das wir uns von Ryan und Lisa verabschieden müssen, ich könnte noch mehr Abenteuer der Zwei lesen, den ich glaube, auf seinen Exkursionen wird es niemals langweilig. Das es zwischen den beiden wieder heiß prickelt, ist natürlich selbstverständlich, steht aber weniger im Vordergrund, als bei anderen Romanen.

Man könnte den Roman, ohne Wanderlust zu kennen, lesen, jedoch würde dir da eine tolle Geschichte entgehen!

Ein wunderbares Lesevergnügen einer tollen Romanze.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass du Cookies verwendest.. Mehr Informationen

Auf dieser Website werden Cookies benutzt um dir ein möglichst angenehmes surfen zu bereiten. Cookies speichern Informationen zu deinem letzten Besuch, deine bevorzugte Sprache oder andere Einstellungen. So das du dich auf der Website schnell zurechtfindest und die Benutzerfreundlichkeit steigt. Möchtest du keine Cookies verwenden, klicke auf das X und stelle auch deinen Browser dementsprechend ein! Ansonsten einfach auf OK klicken, damit erklärst du dich damit einverstanden Was sind Cookies? https://www.google.com/policies/technologies/cookies/

x