Flechtfrisuren

Flechtfrisuren Book Cover Flechtfrisuren
Sasha Coefild
Ratgeber » Beauty & Wellness » Styling
Goldmann
20. April 2015
Paperback, eBook
144 Seiten

Klapptext

Promis und Models machen es vor: Flechtfrisuren sind Trend! Wie der Look der Stars ganz einfach im Alltag umgesetzt werden kann, zeigt die erfolgreiche YouTube-Stylistin Sasha Coefield in ihrem Buch. Leicht verständliche Step-by-Step-Anleitungen und über 200 Fotos sorgen für garantiertes Gelingen! Ob zur Arbeit, zur Party oder zur Wiesn –für jeden Anlass ist die richtige Frisur dabei. Ein Must-have für alle modebewussten Frauen, die ihre langen Haare lieben!

Meine Meinung

Heute möchte ich dir einen Beauty-Ratgeber vorstellen. Wenn man sich draußen umschaut, fällt einen auf, das Flechtfrisuren wieder ganz in Mode gekommen sind. Auch ich trage sie sehr gerne, wo mein Haar nun endlich eine Länge hat, in den man sie schön flechten kann.

Also wollte ich mal ein Flechtfrisuren-Buch ausprobieren, bis jetzt kenne ich nur Video-Tutorials und die sind mir teilweise einfach viel zu schnell, da kam mir das Buch einfacher vor.

Anfangs wird man mit einer Einführung begrüßt, es gibt die Unterpunkte

  • Tipps und Tricks
  • Wie Sie Ihr Haar zum Flechten vorbereiten
  • Handwerkszeug
  • Typgerechte Stylingvielfalt

In wenigen Sätzen wird das ein oder andere angeschnitten. Hier hätte ich mir deutlich mehr Infos versprochen, da ich auch so eine Kandidatin bin, bei der Flechtfrisuren raus hängen. Es gab nur Zwei Tipps beim Haare vorbereiten, die mir eventuell helfen könnten, aber an Sicht das Luftige der Frisur nehmen (nasse Haare oder Schaumfestiger)

Nach den ersten Seiten geht es dann auch gleich los mit den Tutorials, zu allererst der einfache dreisträhnige Zopf. Die Erklärungen sind hier noch recht verständlich, die Bilder passen auch noch gut, das man dem Folgen kann.  Es folgt noch ein weitere Grundzopf und dann geht es an die Kreativen Zöpfe. Diese sind dann unterteilt in Einfach, Mittel und Schwer. Bei den Einfachen Zöpfen bekommt man 9 Tutorials,hier finde ich es aber schon anspruchsvoll, der Anleitung zu folgen. Mir sind aber so gut wie alle gelungen. Am besten gefiel mir der falsche Ährenzopf. Den werde ich öfter für die Uni tragen :D

Danach folgen 13 Frisuren, die etwas schwerer sind. Hier strauchelte ich an der ein oder anderen Stelle und musste mehrmals lesen, ehe ich den nächsten Schritt verstand. Auch waren die Bilder nun nicht mehr so hilfreich. Dennoch gelangen mir fast alle Zöpfe wie sie sollten.

Nun kam man zu den sieben schweren Zöpfen. Hier verzweifelte ich dann doch schon. Ich finde zum Beispiel den Wasserfallzopf wirklich sehr schön, aber der hielt bei mir gar nicht, irgendwie kam ich bis jetzt nicht dahinter welche Strähne ich nun fallen lassen sollte xD. Die anderen gingen dann wieder. Bei den ein oder anderen hätte ich mir auf einmal doch gerne ein passendes Video angesehen :D So schnell ändern sich die Meinungen.
Alles in allen, waren die Tutorials nicht wirklich schwer und ich muss auch zugeben, das ich mit anderen Zöpfen gerechnet hatte. Doch war auch das ein oder andere dabei, das mir nun eine schöne Frisur zaubern wird. Die Erklärungen hätten noch etwas präziser sein können, aber man legte wohl wert auf knappe Erklärungen.
Für Mädchenmutties bestimmt eine tolle Lektüre um ihre Prinzessinen schöne Frisuren zu zaubern.  Leider habe ich jetzt auch keine Bilder für dich gemacht, von den Frisuren, daher habe ich heute mal ein Widget für dich um reinzuschauen.

Widget


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass du Cookies verwendest.. Mehr Informationen

Auf dieser Website werden Cookies benutzt um dir ein möglichst angenehmes surfen zu bereiten. Cookies speichern Informationen zu deinem letzten Besuch, deine bevorzugte Sprache oder andere Einstellungen. So das du dich auf der Website schnell zurechtfindest und die Benutzerfreundlichkeit steigt. Möchtest du keine Cookies verwenden, klicke auf das X und stelle auch deinen Browser dementsprechend ein! Ansonsten einfach auf OK klicken, damit erklärst du dich damit einverstanden Was sind Cookies? https://www.google.com/policies/technologies/cookies/

x