Monday Club – Das erste Opfer

Monday Club - Das erste Opfer Book Cover Monday Club - Das erste Opfer
Monday Club Band 1
Krystyna Kuhn
Jugendbuch, Mystery
Oetinger
17.07.2015
Gebunden, ebook
384

Klapptext:

Kann ein Mensch zwei Mal sterben? Ein perfides Spiel um Wahn und Wahrheit!

Bei der sechzehnjährigen Faye Mason wurde bereits in früher Kindheit idiopathische Insomnie diagnostiziert, eine seltene Schlafkrankheit. Die schlaflosen Nächte hinterlassen Spuren: Oft kann sie Wirklichkeit und Fantasie nicht unterscheiden. Da geschieht etwas Entsetzliches: Fayes beste Freundin Amy kommt bei einem Autounfall ums Leben. Doch wenig später begegnet sie der totgeglaubten Amy auf der Straße. Halluziniert sie? Oder ist Amy noch am Leben? Faye sollte besser nicht zu viele Fragen stellen, auch nicht zum Monday Club, in dem alle wichtigen Leute der Stadt Mitglied sind.

Eine Tote, die lebt, und eine schlaflose Heldin, deren Alpträume wahr werden: der erste Band der Mädchen-Mystery-Trilogie der Extraklasse!

Meine Meinung

Heute ist das Buch erschienen und es hat mich sofort gefesselt. Der Schreibstil von Krystyna Kuhn ist frisch, jung und dynamisch. Man ist sehr schnell in der Story und auch schnell durch die Kapitel. Schon nach ein paar Seiten ist man so von der Mystik gefesselt, das man das Buch gar nicht mehr weglegen mag (Und mich eine schlaflose Nacht gekostet hat). In diesen Buch wird alles vereint was ich liebe, Mystery, Freundschaft, ein bisschen Thriller und das alles in einen Jungendroman. Einfach fesselnd.

Normal gehe ich ja nicht so nach den Cover, aber bei diesen hat es sich so in den Vordergrund geschlichen, ich mag es einfach, liegt aber auch ein wenig an der Farbkombi. Türkies und Magenta sind einfach tolle Farben :D Und jetzt mit den Wissen aus dem Buch, finde ich es doch perfekt. Faye als zwiegespalten, blau die schlaflose Faye in der Nacht und Magenta die Faye am tage.

Zum Inhalt kann ich nur soviel sagen, das mit Faye extrem sympathisch wurde, sie tat mir richtig Leid. Sie wächst ziemlich behütet auf, wird von ihren Vater und ihrer Tante, die Ärztin ist umsorgt, jedoch leidet sie unter einer Schlafstörung. Sie kann einfach nicht Schlafen und brauch dafür richtige KnockOut-Tabletten von ihrer Tante.
Luke ist mir auch sofort ans Herz gewachsen, ihn mag ich mehr als Josh, der bei mir schon sehr früh ein komisches Gefühl bereitete. Ich weiß nicht, allgemein seine Familie war mir nicht geheuer. Auch die Figur Missy finde ich sehr interessant, warum ist sie wie sie ist? Und was weiß sie? Ich liebe Facettenreiche Charaktere und hier findet man einige davon, sie haben tiefe, sie haben Ecken und Kanten, sie sind einfach real und fassbar.

Krystyna Kuhn hat mit dieser Story einen tollen Auftakt für eine Trilogie geschaffen, sie macht neugierig, baut Spannung auf und entführt den Leser in die kleine verschlafene Hafenstadt Bluehaven, der auf den zweiten Blick gar nicht mehr so langweilig scheint, wie man anfangs denkt. Ich bin schon gespannt, wie es weiter geht und kann es kaum erwarten, endlich zu erfahren, worum es sich wirklich beim Monday Club handelt. Leider steht noch nicht fest, wann der nächste erscheint. Ich hoffe das wir nicht wieder ein Jahr warten müssen , aber ich gehe davon aus.
Mehr zum Buch erfahrt ihr auf dessen Homepage, wo auch noch aktuell ein Gewinnspiel stattfindet.

Ein Dankeschön geht an den Oetinger-Verlag für das Rezensionsexemplar.

Blogtour

Mondayclub

Buchtrailer


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass du Cookies verwendest.. Mehr Informationen

Auf dieser Website werden Cookies benutzt um dir ein möglichst angenehmes surfen zu bereiten. Cookies speichern Informationen zu deinem letzten Besuch, deine bevorzugte Sprache oder andere Einstellungen. So das du dich auf der Website schnell zurechtfindest und die Benutzerfreundlichkeit steigt. Möchtest du keine Cookies verwenden, klicke auf das X und stelle auch deinen Browser dementsprechend ein! Ansonsten einfach auf OK klicken, damit erklärst du dich damit einverstanden Was sind Cookies? https://www.google.com/policies/technologies/cookies/

x