BookElements 2 – Die Welt hinter den Buchstaben von Stefanie Hasse

BookElements – Die Welt hinter den Buchstaben Book Cover BookElements – Die Welt hinter den Buchstaben
BookElements 2
Stefanie Hasse
Romantasy, Romantik, Fantasy, Liebe
Impress Verlag
18. Dezember 2015
Taschenbuch, E-Book
236 Seiten

Klappentext

**Pass auf, was du liest, denn du könntest dich plötzlich im Buch wiederfinden…**

Endlich ist alles so, wie es sein sollte: Die Buchhelden bleiben in ihren Romanen, die Leser verfügen frei über ihre Fantasie und die Wächter der Bibliotheca Elementara sind zu ganz normalen Menschen geworden. Doch dann verschwinden ausgerechnet die beiden Bücher, die den Anfang und das Ende aller Geschichten markieren. Lin ist außer sich. Als auch noch ihre Fähigkeiten wiederkehren und Buchfiguren mit ominösen Botschaften an die Wächter herantreten, wird ihr klar, dass die Buchwelt an Macht gewonnen hat. Doch es ist bereits zu spät. Auch Lin wird der Realität entrissen und befindet sich plötzlich in »Otherside«, dem Buch, das ihr Herz schon einmal durcheinandergebracht hat…

Meine Meinung

In BookElements 2, geht es nahtlos weiter mit der Geschichte von Lin, ihren Freunden und dem Buch Otherside.

Endlich kann Lin ein normales Leben führen, die Wächter haben ihre Kräfte verroren und niemand kann mehr Buchfiduren heraus lesen Die Grenzen zwischen Buch- und Realenwelt wurden dank Lin und ihren Freunden geschlossen. Doch auf einmal sind Lins Kräfte wieder da und auch tauchen erneut Buchcharakter auf, doch diesmal haben sie eine ominöse Nachricht zu überbringen. Lin wird zum Rat beordert, dieser kann das in Sicherheit aufbewahrte Buch „Otherside“ nicht mehr berühren, geschweige den lesen. Lin besitzt die kraft und erfährt schreckliches. Ihr Vater wurde ins Buch geholt und Zac will sie.

Wenn ich eine Fortsetzung lese, habe ich immer Angst, dass ich zu viel vom 1. Teil vergessen haben könnte. Doch Stefanie Hasse nimmt einen nicht nur mit in die neuen Geschehnissen, nein sie lässt auch Rückblicke einfließen. Das macht das Lesen einfach und frischt die Erinnerung auf ohne große eine Nacherzählung zu sein. Ihr Schreibstil ist Jugendlich und leicht verständlich, ich habe das Buch nur so verschlungen. Das Buch fängt ruhig an, Lin und Ric genießen ihr „normales“ Leben und dann wird es spannend und geht turbulent zu und endet mit einen miesen Chliffhanger.

Zurück nach Otherside

Diesmal lässt Stefanie Haase ihren Buchcharakter Lin nach Otherside entführen, den alleine die Grenzen der beiden Welten zu schließen, hat es nicht beendet. Lin, Ric, Carol und Peter trauen den Rat jedoch nicht und versuchen nun selber heraus zu bekommen, was da vor sich geht und wie sie Lins Vater retten können ohne, dass Lin etwas passiert, doch sie können nicht verhindern, dass Zac sie ebenfalls nach Otherside holt. Und Lin? Vergisst sie nun etwas ihren Ric und verliebt sich erneut in Zac? Was macht Ric? Wird er Lin retten können oder hat er sie nun verloren.
Es wird wirklich Spannend und die Geschichte nimmt richtig Anlauf, doch auf das Finale müssen wir leider warten, denn dies kommt erst in BookElements 3: Das Geheimnis unter der Tinte

Weitere Bände zu BookElements

  1. BookElements – Die Magie zwischen den Zeilen
  2. BookElements – Die Welt hinter den Buchstaben
  3. BookElements – Das Geheimnis unter der Tinte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.