Royal-Saga 1 – Royal Passion

Royal Passion Book Cover Royal Passion
Die Royals-Saga 1
Geneva Lee
New Adult
Blanvalet Taschenbuch Verlag
14. Dezember 2015
Taschenbuch, E-Book, Hörbuch
449 Seiten

Klapptext

Ein Blick, ein Kuss und nichts ist mehr wie zuvor ...

Auf ihrer Abschlussfeier an der Oxford University trifft Clara Bishop auf einen attraktiven Fremden. Ohne Vorwarnung zieht er sie an sich, küsst sie leidenschaftlich und verschwindet. Clara hat keine Ahnung, wer der Unbekannte ist – bis ein Bild von ihnen beiden in der Zeitung auftaucht: Ihr heißer Flirt ist Prinz Alexander von Cambridge, Thronfolger von England, königlicher Bad Boy …

Dieser Mann ist gefährlich, in ihm lauern Abgründe, die Clara ins Verderben stürzen können. Ist Clara dieser magischen Anziehungskraft gewachsen?

Meine Meinung

Gveneva Lee konnte mich mit Royal Passion nicht viel Überraschen. Es ist ein typischer New Adult Roman alla After Passion (der Titel ist ja auch schon sehr ähnlich), er dominiert das scheinbare Mauerblümchen, wobei hier muss ich sagen, … ist kein typisches Mauerblümchen.
Der reiche und mächtige Schönling mit psychischen Problemen und Machtkomplex trifft auf das fleißige, schüchterne und schlaue Mädchen, welches gerade frisch die Uni verlassen hat. Das der Adonis auch noch der Prinz ist, der sich etwas aus der Bürgerlichen macht, hat es nicht besser gemacht. Ich wollte das Buch erst weglegen, den mit After Passion hatte ich eigentlich schon abgeschlossen, doch nach den ersten Seiten, konnte ich das Buch nicht weglegen. Ja, es ist ähnlich und ja, es werden viele Klischees bedient.

Aber am meisten Stört mich einfach, das in diesen Roman das Wort F-Wort so oft verwendet wird. Schlimm.

Ich kann auch nicht verstehen, wie Clara Bishop sich so unterdrücken lässt. Sie ist am Anfang so ein taffe Persönlichkeit, lässt sich nichts sagen und mir kommt es so vor, dass sie ihren Weg schon gehen will und sich nicht von der Männerwelt runter buttern lässt, aber dann kommt Prinz Alexander und aus der schlauen Absolventin wird ein unterdrücktes Sexspielzeug des Prinzen. Die Sexszenen sind auch nicht sehr prickelnd und laufen alle sehr ähnlich ab. Déjà-Vu zu After Passion, aber genau wie bei der Reihe, konnte ich nicht aufhören zu lesen, in der Hoffnung es kommt noch etwas mehr Story, mehr Spannung. Aber die blieb aus.

Warum ich weiter lese? Nun ja, mir gefielen da einige Nebencharaktere, z.B. den Bruder von Alexander aber auch Claras Freundin Annabell Stuarts, jedoch muss man sich durch 80% Sexszenen kämpfen um mal etwas Story zu bekommen. Dabei ist der Schreibstil eigentlich ganz leicht und gut zu lesen, wären eben nicht die ständigen vulgären Kraftausdrücke. Was wollte man damit erreichen? Die Macht und Dominanz von Alexander beweisen? Das hätte man auch anders können ohne ständig Sch*anz, f*cken, M*schi oder so benutzen zu müssen

Und dann auch noch Claras Mutter oder die Royals, oh man, ich weiß gar nicht, wer mich mehr zum kotzen bringen würde. Claras Mutter ist so oberflächlich, arg, und die Royals… nein… naja eben bis auf Alexanders Bruder. Ihn mag ich wirklich sehr gerne und hoffentlich ließt man in den nächsten Teilen noch etwas mehr von ihm.

Ich kann verstehen warum das Buch 3 Teile hat, die Story geht kaum voran, da sie von dem vielen Sex unterbrochen wird. Schade. Band 4-6 gehen dann ja über Belle Stuarts.

Es war jetzt nicht ganz schlecht aber hat mich eben auch nicht überzeugt.

Royal-Trilogie

Band 1. Royal Passion ~ Erscheinungstag: 14. Dezember 2015

Band 2. Royal Desire ~ Erscheinungstag: 15. Februar 2016

Band 3. Royal Love ~ Erscheinungstag: 18. April 2016

Band 4. Royal Dream ~ Erscheinungstag: 13. Juni 2016

Band 5. Royal Kiss ~ Erscheinungstag: 18. Juli 2016

Band 6. Royal Forever ~ Erscheinungstag: 19. September 2016

 

Danke an Blanvalet Taschenbuch Verlag für das Rezensionsexemplar


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass du Cookies verwendest.. Mehr Informationen

Auf dieser Website werden Cookies benutzt um dir ein möglichst angenehmes surfen zu bereiten. Cookies speichern Informationen zu deinem letzten Besuch, deine bevorzugte Sprache oder andere Einstellungen. So das du dich auf der Website schnell zurechtfindest und die Benutzerfreundlichkeit steigt. Möchtest du keine Cookies verwenden, klicke auf das X und stelle auch deinen Browser dementsprechend ein! Ansonsten einfach auf OK klicken, damit erklärst du dich damit einverstanden Was sind Cookies? https://www.google.com/policies/technologies/cookies/

x