Kissing more

cover_kissing_more_sh_mAutor:  Katrin Bongart
Seiten: 246 Seiten
Verlag: RedBug Books
Genre:  New Aduld
Sterne:
Hier bestellbar

Klapptext:
Emmy und Noah waren ein Paar, bis Emmy sich nach einer dramatischen Nacht von Noah getrennt hat.
»Wir bleiben Freunde«, sagt Noah.
»Ich kann eine gute Freundin sein«, sagt Emmy.
Eine Freundschaft ist ungefährlich und sicher, denn Emmy und Noah haben genug mit den Schatten ihrer Vergangenheit zu kämpfen. Bis ein überraschendes Ereignis sie zwingt, sich ihren wahren Gefühlen zu stellen.

Meine Meinung:
Katrin Bongard lässt uns weiter am Leben von Emmy und Noah teilhaben. Es geht fast nahtlos weiter in diesen zweiten Teil. Wo es im ersten Teil mehr um Emmy, Noah und ihren Freunden geht, rückt nun eine weitere „Hauptperson“ in den Vordergrund. Kolja rückt immer mehr in die Herzen der Leser und wird zur Nebengeschichte, der Lovestory von den beiden. Kolja wird ein verbündeter für Emmy und ein guter Freund. Nachdem die Freundschaft zu Julian bröckelt und die Freundschaft zu Noah eher Liebe ist, als Freundschaft.

Inhaltlich geht es um Emmy die noch immer in Noah verliebt ist, doch nachdem sie sich auf Freundschaft geeinigt hatten, nicht weiß wie es nun weiter geht, den es ist eindeutig mehr als Freundschaft, von beiden seiten aus. Doch es stehen viele Missverständnisse und Hindernisse zwischen ihnen, ob sie es nun endlich schaffen ein Paar zu werden?
Kolja hilft Emmy in aller Hinsicht, dabei hat er eigene Probleme, den auch er ist unglücklich verliebt. Emmy versucht zu helfen, dabei überschreitet sie aber auch einige Grenzen und schafft neue Probleme. Ein Buch voller Gefühle und Gefühlschaos.
Dieses mal hat Katrin Bongad zwei Erdzählperspektiven gewählt, einmal aus der Sicht von Emmy und einmal aus Noahs Sicht. Dies macht das gelesene noch viel interessanter und intensiver, in den Kopf beider rein schauen zu können, wie der andere den anderen sieht, was er fühlt und wie bestimmte Dinge herüberkomme.
Wieder ist das Ende sehr offen, doch es wurde schon ein 3 Teil angekündigt, in den es dann mehr um Kolja gehen wird.  Veröffentlich werden soll er ca September 2014.

Weitere Bänder:

  1. Kissing
  2. Kissing more
  3. Kissing one more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass du Cookies verwendest.. Mehr Informationen

Auf dieser Website werden Cookies benutzt um dir ein möglichst angenehmes surfen zu bereiten. Cookies speichern Informationen zu deinem letzten Besuch, deine bevorzugte Sprache oder andere Einstellungen. So das du dich auf der Website schnell zurechtfindest und die Benutzerfreundlichkeit steigt. Möchtest du keine Cookies verwenden, klicke auf das X und stelle auch deinen Browser dementsprechend ein! Ansonsten einfach auf OK klicken, damit erklärst du dich damit einverstanden Was sind Cookies? https://www.google.com/policies/technologies/cookies/

x