Seelenchronik 2 – Seelenfänger

51AaLzE4fQLAutor: Patricia Jankowski
Seiten: 168 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Sterne:
hier bestellbar

Klapptext:
Nachdem Gabe seinen Geliebten in die Vorhölle hatte schicken müssen, ist nichts mehr so, wie es vorher für ihn gewesen war.
Er sitzt in einem rasenden Zug, der ihn in den Abgrund führt. Das normale Leben hat keine Bedeutung mehr für ihn. Statt dessen ergeht er sich in einer selbstzerstörerischen Jagd nach Vampiren.
Bis er dem Seelenfänger begegnet.
Kann diese Begegnung ein Zufall sein?
Gibt es vielleicht einen Weg, Corbin aus der Vorhölle zu befreien?
Gabe ist sehr schnell besessen von diesem Gedanken und verliert dabei die Gefahr aus den Augen. Es gibt Mächte, mit denen man sich nicht anlegen sollte …

Meinung:
Auch der zweite Teil der Trilogie überzeugt mit einen Spannenden und Fantasiereichen Story!
Die Geschichte schließt Nahtlos am ersten Teil an (man sollte also den ersten schon gelesen haben!) Jedoch wird die Erinnerung am Anfang sehr gut aufgefrischt. Diesmal ging es mehr um Gabe und seine Gefühle für Corbin, der nun in der Vorhölle schnorrte.

Es kamen neue Charaktere hinzu, aber auch alte wie Famke und Robert waren wieder von der Partie.
Die Kapitel waren abwechslungsreich und spannend, der Schreibstil locker und gut zu lesen.

Wo der erste Teil voll Verlangen war, war der zweite Teil voller Sehnsucht. Eine klasse Story. Ich warte schon gespannt auf den Showdown im letzten Teil.

Weitere Bände:
Seelenchronik 1 – Verlorene Seele
Seelenchronik – Seelenfänger
Seelenchronik 3 – Seelenqual


Ein Kommentar zu Seelenchronik 2 – Seelenfänger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass du Cookies verwendest.. Mehr Informationen

Auf dieser Website werden Cookies benutzt um dir ein möglichst angenehmes surfen zu bereiten. Cookies speichern Informationen zu deinem letzten Besuch, deine bevorzugte Sprache oder andere Einstellungen. So das du dich auf der Website schnell zurechtfindest und die Benutzerfreundlichkeit steigt. Möchtest du keine Cookies verwenden, klicke auf das X und stelle auch deinen Browser dementsprechend ein! Ansonsten einfach auf OK klicken, damit erklärst du dich damit einverstanden Was sind Cookies? https://www.google.com/policies/technologies/cookies/

x