Seelenchronik 3 – Seelenqual

513TviKT5qL._35_Autor: Patricia Jankowski
Seiten: 214 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Sterne:
hier bestellbar

Klapptext:
Wieder da und dennoch nicht wieder zu Hause. Corbins Rettung ist geglückt, dennoch bleibt die Euphorie aus, die sich Gabe erhofft hatte. Sein unsterblicher Geliebter ist in sich gekehrt und nachdenklich, oftmals fern von ihm. Was treibt den Untoten um? Was geht in seinem Kopf vor sich, was plant er? Und welche Rolle spielt die „kleine Kräuterhexe“ Famke dabei?

Meinung:
In nur 2 Tagen habe ich das Ende der Trilogie verschlungen. Es hat meinen Kopf sehr gut frei bekommen und mich schnell in seinen Bann gezogen. Corbin, Gabe, Famke und all die anderen sind einen sehr schnell ans Herz gewachsen und man musste einfach wissen wie es nun mit ihnen endet.
Wie das zweite ans erste Buch, schließt dieses nahtlos an das zweite Buch an. Man kommt sehr schnell in die Story ohne viel wiederholen, die 3 Bücher Bauen eben aufeinander auf und sind einzeln eigentlich nicht wirklich lesbar. Patricia Jankowski hat es nochmal richtig Spannend gemacht. Der Innere Zwiespalt in Corbin hat sie richtig gut rüber gebracht, er liebt nun mal Gabe und aktuell leben die Zwei in verschiedenen Welten, Corbin in der Nacht, Gabe am Tage.
Man weiß eigentlich sofort was Corbin von Famke verlangt und es wird richtig Spannend, da noch einige neue Charaktere eingeführt werden.
Wird es Famke gelingen, Corbins Wunsch zu erfüllen? Wie wird Gabe drauf reagieren?
Wird es ein „Happy End“ geben?

Lest einfach selber! Es lohnt sich. Der Gay-Faktor hält sich in Grenzen, aber es sollte euch schon nicht stören das sich zwei Männer lieben.

Ich gebe 4 Sterne, 5 hätte es bei einen anderen Ende gegeben 😛 Mir ist es zu offen, zu viele Fragen bleiben und ich hoffe sehr das Patricia Jankowskinoch weiter schreibt. Ich wäre sofort dabei!!! Den Corbin, Gabe und auch Famke sind mir sehr ans Herz gewachsen und ich mag sie ungern schon gehen lassen.

2 thoughts on “Seelenchronik 3 – Seelenqual

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.