Liebe braucht Helden von Eric Wilson

Autor: Eric Wilson
Seiten: 296
Verlag: LUQS Verlag
Sterne:
Bestellen?

Klapptext:
Bereits als Kind hatte Catherine immer davon geträumt, einen liebevollen, mutigen Feuerwehrmann zu heiraten… so wie ihr Vater einer war. Aber jetzt, nach sieben Ehejahren, fragt sie sich, wann sie wohl aufgehört hat, „zu genügen“. Unendliche Streitereien und zahllosen Ärger bewirken bei beiden den Wunsch nach Veränderungen. Nach mehr Feuer…

Mitten in der Vorbereitung für die Scheidung fordert Calebs Vater ihn auf, 40 Tage lang ein Experiment zu wagen. Obwohl er bezweifelt, dass sich der Aufwand überhaupt lohnt, willigt Caleb ein – mehr um seines Vaters willen, als um seine Ehe willen.

Caleb ist erstaunt, was er über die Bedeutung des Wortes Liebe entdeckt und erkennt, dass seine Frau und seine Ehe es wert sind, für sie zu kämpfen. In seinem Beruf rettet er andere Menschen. Jetzt aber ist Capitain Holt bereit, sich seiner schwersten Aufgabe zu stellen… das Herz seiner Frau zu retten.

Voller Action, Tiefgang und Romantik wird dieser unterhaltsame Roman von Eric Wilson dich inspirieren und herausfordern. Liebe braucht Helden wurde nach den Film Fireproof von Stepen und Alex Kendrick geschrieben. Der Roman enthält Nebenschauplätze, Charakter und Hintergrundgeschichten, die im Film nicht enthalten sind.

Mein Meinung:
Mir hat das Buch sehr gefallen, es ist zwar sehr christlich angehaucht und ich kann auch nicht verstehen wie man von Null Glauben zum Vollen Glauben in so kurzer Zeit wechseln kann. Jedoch ist es ein tiefsinniges Buch über die Liebe. Mehr als 40 Tage versucht Caleb seine Frau wieder für sich zu gewinnen, er hört nicht bei den 40 Tagen aus den Buch seines Vaters auf, sondern versucht weiter, auch wenn es erst so scheint als würde er seine Frau einfach nicht erreichen, das ende wird ein HappyEnd.
Ich bin froh das ich auch das Buch 40 Tage liebe wagen hier liegen habe, den das Buch macht sehr neugierig, WAS genau diese ganzen 40 Aufgaben sind.  Ich habe erst das Buch gelesen und dann den Film geschaut, dabei muss ich diesmal sagen, das mir der Film deutlich mehr zusagt, wobei einige Hintergrundinformation die im Buch dazugekommen sind, schon fehlen. Doch beides Buch oder Film, sagen eins aus, durch Glaube kann man Berge versetzen und das man für seine Liebe kämpfen sollte.

Im Buch 40 Tage Liebe wagen geht es eben um das Buch was Caleb von seinen Vater bekommen hat, die 40 Aufgaben an die er sich halten soll, mit Bibel Versen und Erklärungen. Ich glaube, wenn man sich daran hält kann man bestimmt was in seiner Beziehung ändern.
Mir haben beide Bücher sehr gefallen, 1 Stern Abzug gibt es jedoch für das allzu christliche und vor allem das immer weider wiederholt wird das der und der ein Dunkelhäutiger ist. Das stößt im Buch ein wenig bitter auf, im Film ist es eben Visuell und da wird gar nicht drauf eingegangen. Ich finde es hätte einmal gereicht und nicht bei jeder Erwähnung.
Eine eigene Rezession zu 40 Tage liebe wagen, wäre somit irgendwie sinnlos, da es in den Buch wirklich nur um die Aufgaben geht und einen Leitfaden worüber man nachdenken sollte. Das müsste sich jeder selber ansehen der Interesse hat.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass du Cookies verwendest.. Mehr Informationen

Auf dieser Website werden Cookies benutzt um dir ein möglichst angenehmes surfen zu bereiten. Cookies speichern Informationen zu deinem letzten Besuch, deine bevorzugte Sprache oder andere Einstellungen. So das du dich auf der Website schnell zurechtfindest und die Benutzerfreundlichkeit steigt. Möchtest du keine Cookies verwenden, klicke auf das X und stelle auch deinen Browser dementsprechend ein! Ansonsten einfach auf OK klicken, damit erklärst du dich damit einverstanden Was sind Cookies? https://www.google.com/policies/technologies/cookies/

x