Darkmouth 2 – Die andere Seite von Shane Hegarty

Darkmouth - Die andere Seite
Kategorien:
Series:
Published: 19. Oktober 2015
Gefahr für den Legendenjäger: Finn allein unter Monstern! Der zwölfjährige Finn setzt alles daran, seinen Vater von der Verseuchten Seite zurückzuholen. Zusammen mit Emmie und einem Gutachter des Rats der Zwölf schafft er es, in einer verborgenen Höhle ein Tor zu öffnen, durch das sie auf die Verseuchte Seite gelangen. Dort lauern Hunderte von Legenden, die sie am liebsten auf der Stelle verspeisen würden. Zunächst gelingt es den dreien, sich gegen die fiesen Kreaturen zur Wehr zu setzen. Doch dann wird Emmie entführt, und der Gutachter verschwindet spurlos. Plötzlich ist Finn ganz auf sich allein gestellt ... Band 2 ist noch spannender, perfektes Lesefutter für Jungs ab 10!

Es handelt sich um den zweiten Teil einer Trilogie! Es kann also zu Spoilern kommen.

Endlich geht es weiter, Finn versucht nun seinen Vater zu retten und erlebt wieder viele Abenteuer. Gemeinsam mit Emmie und Estravon findet er das Tor zur verseuchten Seite, doch die drei werden von Legenden angegriffen und plötzlich steht Finn alleine da. Gegen die Prophezeiung begibt er sich auf die verseuchte Seite um seinen Vater Hugo zu befreien und wird dort einige Überraschungen erleben.

Obwohl ich nicht die Zielgruppe dieser Reihe bin, hat mir die Geschichte von Finn sehr gefallen.  Shane Hegarty hat einen tollen Schreibstil, der Jung und Alt in seinen Bann zieht. Finn ist in meinen Augen der größte Tolpatsch und Angsthase den sich die dortige Welt vorstellen kann, das macht ihn so unheimlich sympathisch. Jedoch tut er alles um seine Freunde und Familie zu beschützen, egal ob er will oder nicht, irgendwie geht er seinen Weg.

Ich bin schon sehr gespannt wie mein Sohn die Reihe finden wird, ich habe ihn ab uns zu vorgelesen und er fand es sehr spannend, möchte es aber lieber selber lesen. Daher wartet es nun im Regal auf ihn 😀 Shane Hegarty schreibt genau passend für Kinder ab 10 Jahren, es ist spannend, gruselig, witzig und unterhaltsam. Ein perfektes Buch um die Fantasy der jungen Leser voranzutreiben. Die Legenden werden so lebendig und bildlich beschrieben, ich bin schon sehr gespannt, wie es die Filmindustrie später umsetzen wird (ich las das die Rechte Verkauft wurden).

Allgemein nimmt die Spannung zur Mitte des Buches zu und die Story nimmt einen rasanten verlauf und hält einige Überraschungen bereit. Das Ende ist offen, aber schließlich gibt es einen dritten Teil. Darauf freue ich mich auch schon sehr.

Mir hat das Buch echt super gefallen.

Schau doch auch auf der Buchwebsite vorbei, dort gibt es ein paar Extras: Darkmouth

Danke an Oetinger und Katja Koesterke für das Rezensionsexemplar. Dies hat meine Meinung nicht beeinflusst!

Buchtrailer

Schau dir doch auch vom zweite Teil den Buchtrailer auf YouTube an.

Autor

Shane Hegarty wurde 1974 in Irland geboren.Er ist Journalist und arbeitete schon fürs Fernsehn und Radio. Er ist Vater von vier Kindern und sagt selber über sich, dass er »der schlechteste Stand-up-Komiker der irischen Comedyszene« war. Jetzt konzentriert er sich auf das Schreiben von Büchern, sein Debü »Darkmouth« ist eine sechsteilige Serie, die Filmrechte wurden auch schon verkauft.

Weitere Bücher

  1. Darkmouth - Der Legendenjäger
  2. Darkmouth - Die andere Seite
  3. Darkmouth - Die Legenden schlagen zurück
  4. Darkmouth - Die dunkle Bedrohung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.