Montagsfrage – Habt ihr besondere Vorlieben bei den Themen in euren Büchern oder achtet ihr da gar nicht drauf?

Habt ihr besondere Vorlieben bei den Themen in euren Büchern oder achtet ihr da gar nicht drauf?

In der heutigen Montagsfrage von Buchfresserchen geht es um Vorlieben beim Buchinhalt:

Habt ihr besondere Vorlieben bei den Themen in euren Büchern (Prinzen, Reisen, Märchen etc.) oder achtet ihr da gar nicht drauf?

Eigentlich achte ich nicht sehr drauf, aber wenn ich so mein Bücherregal anschaue, dann sind es doch überwiegend Jugendbücher. Oft sind es Fantasy Geschichten oder Dystopien. Ebenso findet man in vielen Büchern den klassischen BadBoy. Ja ich mag das, aber ich mag auch diese typischen Jugendgeschichten, Mädchen ist Schülerin (kommt entweder selber neu dort hin oder der Kerl) trifft auf unsagbar gut aussehenden Kerl. Es gibt kebbeleien, vielleicht kommt noch ein zweiter Typ dazu, der auch dieses eine Mädchen will. Joar. Meistens muss viel Herz in den Geschichten sein. Erste Liebe, neue Liebe, Schmetterlinge im Bauch, viel Hach und Schmacht… Aber am Wichtigsten ist mir, das die Protagonisten entweder Schüler oder Studenten/Auszubildene sind, also so das Alter 15-25 haben. Also Young Adult und New Adult. Alles andere landet eher weniger bei mir.

Mehr Antworten findest du in aktuellen Beitrag.

Hast du auch bestimmte Vorlieben, was den Inhalt betrifft?

Sonntagszeilen

Gelesen

Wie geplant habe ich „Morgen lieb ich dich für immer“ beendet und das Buch war echt toll. Danach habe ich mit „SnowFyre – Elfe aus Eis“ angefangen, doch bei dem schönen Wetter war mir das irgendwie zu wider ein Buch über Eis zu lesen XD Hallo? wir hatten teils 25 Grad :D Also habe ich mit dem neuen Diamanten „Fallen Princess – Die wahre Geschichte von König Drosselbart“ angefangen. Ich mag den König Drosselbart jetzt schon, bin echt gespannt wie es weiter geht.

»Oftmals wünschte ich, ich wäre keine Prinzessin, denn dann läge nicht die Last eines ganzen Volkes auf meinen Schultern.«

Isabellas Leben ist das einer wahren Märchenprinzessin. Ihr Reichtum und ihre Schönheit locken die angesehensten Männer in Scharen in ihre Nähe. Ob Prinzen oder hochrangige Kaufleute, ein jeder will um ihre Hand anhalten. Doch Isabella ist wählerisch und keiner ist ihr gut genug. Einen nach dem anderen stößt sie vor den Kopf, bis ihrem Vater eines Tages der Kragen platzt und er sie zur Strafe dem nächstbesten Mann übergibt, der sie haben will. So wird Isabella plötzlich die Frau eines ruppigen Bettlers, der ihr nichts zu bieten hat als eine armselige Hütte und ein hartes Leben. Jedoch steckt weit mehr hinter dem Mann, der sich als Einziger nicht von ihr herumkommandieren lässt…

Gedanken

„Morgen lieb ich dich für immer“ hat mich erst Mal nicht losgelassen. das Ende war echt heftig und ich hab viel geweint. Jedoch hat das Buch ein gutes Ende, nichts, wo ich sagen würde, ich brauch einen zweiten Teil! Das gefiel mir sehr.

Wie schon erwähnt habe ich dann mit „SnowFyre – Elfe aus Eis“ angefangen, jedoch wurde hier das Wetter so schön, dass mir die frostige Art von Fyre irgendwie gerade als unpassend erschien. Zwar ritt sie gerade zum Sommerhof, wo es bestimmt viel wärmer war, als in ihrer Heimat den Winterhof, aber egal. Das Buch bekommt noch seine Zeit :P Dafür habe ich mit „Fallen Princess – Die wahre Geschichte von König Drosselbart“ angefangen. Bis jetzt gefällt es mir sehr gut. Prinz Alessandro ist mir schon jetzt sehr sympathisch und ich bin gespannt wie er Isabella bändigt.

Geplant

Geplant ist es, Fallen Princess zu beenden, vielleicht auch noch SnowFyre. Dazu möchte ich mich noch hier auf Buchmagie wieder mehr einbringen. Zwei Rezensionen gingen schon online, weitere sollen diese Woche folgen. Auch überlege ich, wie ich das neue Layout gestalte. Auch konnte ich für die Familien mit 5-7 Jährige ein kleines Gewinnspiel ans Land ziehen. Auf Instagram hatte ich schon gepostet, wer das Gewinnspiel sponsert, nämlich der liebe Carlsen Verlag! Sei gespannt :D

Gefunden

Diese Woche gab es viele Messeberichte zu lesen. Die Leipziger Buchmesse war vorbei und sämtliche anwesenden blogger berichteten fleißig. Dazu gab es für und Diamond- und Impress-Blogger die Newsletter für den Monat April. hach es gibt so viele tolle Bücher :D
Ansonsten wunder von Manjas Buchregal die Blogtour zu „Ein Jahr zum Leben“ von Emilia Fuchs angekündigt. Schau vorbei, den es gibt sicherlich tolles über das Buch zu erfahren und natürlich auch etwas zu gewinnen. Auch Letannas Bücherblog gibt es auch wieder etwas zu gewinnen.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass du Cookies verwendest.. Mehr Informationen

Auf dieser Website werden Cookies benutzt um dir ein möglichst angenehmes surfen zu bereiten. Cookies speichern Informationen zu deinem letzten Besuch, deine bevorzugte Sprache oder andere Einstellungen. So das du dich auf der Website schnell zurechtfindest und die Benutzerfreundlichkeit steigt. Möchtest du keine Cookies verwenden, klicke auf das X und stelle auch deinen Browser dementsprechend ein! Ansonsten einfach auf OK klicken, damit erklärst du dich damit einverstanden Was sind Cookies? https://www.google.com/policies/technologies/cookies/

x