13. Lange Lesenacht

PicsArt_1395507389207Huch es ist endlich wieder so weit. Anka macht eine geblubberte Lesenacht *freu* Die einzig wahre *g*
Um 21 Uhr ist sie gestartet und ich habs mal wieder verpasst, egal, ich steige ja nun ein :P Mal sehn wie weit ich komme :P Normal wird mehr geblubbert als gelesen XD

Wie Immer gibt es jede Stunde eine Frage:

1. Aufgabe ~ 21:00 Uhr

Wie sollte es auch anders sein!? Mit dieser Frage MUSS ich einfach meine Lesenächte beginnen, ich bin einfach viel zu neugierig: Mit welchem Buch startet ihr in die heutige Lesenacht? Ist es eure aktuelle Lektüre oder beginnt ihr ein ganz neues Buch? Was könnt ihr uns vorab über eure Wahl sagen (bisheriger Eindruck, Erwartungen,…)?

Also ich starte mit meinen Rezensionsexemplar „Im Abseits der Lichter“ Es geht über Homosexualität und ich bin schon sehr gespannt. Ich Starte auf Seite 49 und hoffe mal das ich wenigstens 50 Seiten heute Nacht schaffe

2. Aufgabe ~ 22:00 Uhr

Stellt euch vor, einer eurer aktuellen Protagonisten (ihr dürft wählen!) klopft morgen an eure Tür und fragt, ob er die nächsten 24 Stunden mit euch verbringen darf. Wer hat geklopft und was unternehmt ihr?

Wenn Katinka bei mir klopfen würde, sie würde mich glaub ich mit zum Fußballplatz nehmen und eine Runde kicken. Nach den Sport würden wir uns wohl fertig machen, mit Freunden treffen und uns für eine party vorbereiten. Bis in die Nacht feiern und Spaß haben.

3. Aufgabe ~ 23:00 Uhr
In Anlehnung an die kleine Überraschung gleich: Was ist das Verrückteste, das ihr je erlebt habt? Oder anders: Was würdet ihr gern mal Verrücktes anstellen, wenn ihr nicht mit Konsequenzen rechnen müsstet?

Mmh, ehrlich gesagt keine Ahnung.

4. Aufgabe ~ 00:00 Uhr
Pünktlich um Mitternacht schlüpft mein neues Blog-Projekt-Baby (klick)Dann bleiben wir doch gleich beim Thema Bücherregale ~ Welcher Schatz in eurem Bücherregal hat für euch einen ganz besonderen Wert und warum? Welches Buch würdet ihr selbst für 1.000 Euro nicht mehr hergeben?

Da gibt es sehr viele. Eigetlich meine ganzen Kinder- und Jugendbücher. Nein eigentlich nicht meine, den die Bücher sind teils noch viel älter. Ich weiß das ich, leider unten im Keller, ein Buch besitze, in Altdeutsch. Ich habe es sehr gerne gelesen und mir damals das lesen selber beigebracht, selbst meine Mutter konnte es nicht mehr. Ich kann noch heute Altdeutsch „entziffern“ Daher sind meine Bücher in dieser Schreibweise doch was besonderes. Auch meine Heidi-Buchsammlung. Ich hab so viele verschiedene. Ich glaub das älteste ist rund 50 Jahre alt oder sogar älter ^^ Ich besitze viele Bücher die deutlich älter sind als ich selber. Und die würde ich für kein Geld der Welt hergeben! Sie haben soviel wert, weil Mama mir die meisten Geschenkt hat, sie hat unsere Lesesucht gefördert und immer wieder mit uns Trödelmärkte besucht und Kartons durchsucht um kleine Schätze aus ihrer Kindheit zu finden und zu kaufen. Nein, ich würde sie nie abgeben. Einfach weil sie Mama gekauft hat… *schnief*

Updates

22:41 ~ Ich habe den Artikel geschrieben, die Veranstaltung bei FB besucht und mal rein gelesen und schon ist fast wieder ne Stunde rum ohne das ich gelesen habe XD Ich lass Twitter schon aus, damit ich nicht in Versuchung komme :P Ich werds mir nun bequem machen und lesen
23:17 ~ Man musste Schatz „Leon, der Profi“ anmachen? Jetzt schaue ich mehr als das ich lese XD
00:13 ~ Wuhu ich habe 20 Seiten gelesen XD Mir Leon der Profi aufgenommen und ausgemacht, sonst hätte ich noch weniger gelesen. Nun werde ich ins Bett wechseln und den Rest morgen updaten. Aufgabe 4. hat mich ein wenig traurig gestimmt, weil ich Mama wieder schmerzlich vermisse. Gute Nacht


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass du Cookies verwendest.. Mehr Informationen

Auf dieser Website werden Cookies benutzt um dir ein möglichst angenehmes surfen zu bereiten. Cookies speichern Informationen zu deinem letzten Besuch, deine bevorzugte Sprache oder andere Einstellungen. So das du dich auf der Website schnell zurechtfindest und die Benutzerfreundlichkeit steigt. Möchtest du keine Cookies verwenden, klicke auf das X und stelle auch deinen Browser dementsprechend ein! Ansonsten einfach auf OK klicken, damit erklärst du dich damit einverstanden Was sind Cookies? https://www.google.com/policies/technologies/cookies/

x