8. Lange Lesenacht

976800_472374009508130_2004178232_o Bei Anka ist die Nacht wieder eine Lesenacht gestartet ^^ und da mach ich doch gerne mit. Ich habe das zwar erst gegen 23 Uhr gesehen, aber ich habe heute im Zug ja schon gut 3 Stunden vorgelesen ­čśŤ also geht das schon ^^ Lesen werde ich „Subway Sound“ und heute morgen war ich auf Seite 46.
Anka hat sich auch was besonderes ausgedacht wir bekommen Partner aber nicht irgendwem sondern unser Hauptcharakter im Buch wird als Lesenachtpartner angesehen, also die liebe Livia wird mich dann begleiten. Dann werde ich mal die Fragen nachholen ­čśŤ ├ťbrigens auf Twitter findet ihr und unter den Hashtag #Lesenacht
1. Aufgabe ~ 21:00 Uhr
Verrate uns den Namen deines Teampartners (gerne auch das Buch dazu)! Was wei├čt du noch ├╝ber ihn/sie (z.B. Infos vom Klappentext)? Meinst du, ihr werdet euch heute Nacht verstehen?
>Wie
schon er

2. Aufgabe ~ 22:00 Uhr
Zitiere deine/n Teampartner/in! Was hat er/sie zuletzt gesagt? Unterst├╝tzt du sie/ihn?
Wie schon erw├Ąhnt wird mich Livia begleiten, aus den Klapptext erf├Ąhrt man das sie frisch nach Berlin gezogen ist und dort wohl einen Stra├čenjungen kennengelernt und dann f├╝r 24h mit auf der Stra├če leben will um zu wissen wie es eben ist. Da ich ja schon auf Seite 46 anfange ist mit Livi sehr sympathisch.
3. Aufgabe ~ 23:00 Uhr
Mittlerweile hast du deine/n Teampartner/in sicher schon ein bisschen n├Ąher kennengelernt. Welche Eigenschaften an ihr/ihm magst du gar nicht und welche bewunderst du?
Sie ist zwar ein M├Ądchen das mit Designerklamotten und Luxus aufgewachsen ist, aber doch Bodenst├Ąndig, wobei sie schon zwei Seiten hat, was ich schade finde. Das sie ihr wahres ich erst au├čerhalb der Schule pr├Ąsentiert. Was ich aber gut finde das sie sich trotz allen mit einen Stra├čenjungen „anfreundet“ um mehr ├╝ber ihn zu erfahren.

4. Aufgabe ~ 00:00 Uhr
Rollentausch! Stell dir vor, du m├╝sstest in genau die Situation springen, in der sich dein/e Teampartner/in gerade befindet. Wie verh├Ąltst du dich? Und was w├╝rde dein/e Teampartner/in sagen, wenn er/sie an unserer Lesenacht teilnehmen m├╝sste?
Puh, wenn ich jetzt an ihrer Stelle w├Ąre? grad ausgeraubt, ihr Schl├╝ssel weg und der Vater auf Dienstreise und aus dem Stra├čenleben aus Spa├č wird grad ernst, ich glaub ich h├Ątte meine T├╝re eingerannt um in die Wohnung zu kommen oder h├Ątte auf der stelle losgeheult XD
Livi kommt mir nicht als B├╝cherwurm r├╝ber, ich glaub nicht das sie bei sowas mitmachen w├╝rde. Daher k├Ânnte ich mir grad schwer vorstellen was sie sagen w├╝rde :/

5. Aufgabe ~ 01:00 Uhr
Wie lang ist der Weg, auf dem du deine/n Teampartner/in mittlerweile begleitest? – oder anders ausgedr├╝ckt: Wie viele Seiten hast du bisher w├Ąhrend der Lesenacht gelesen?
Insgesamt habe ich jetzt heute knapp 100 Seiten gelesen, in der Lesenacht erst 5 XD aber das ├Ąndere ich noch, den das Buch wird heute definitiv ende gelesen!

6. Aufgabe ~ 02:00 Uhr
Deine abschlie├čenden Worte zur Lesenacht: Wie hat es dir mit deinem Teampartner gefallen? K├Ânntest du dir vorstellen, sie/ihn im wahren Leben zu treffen? Was w├╝rdet ihr gemeinsam unternehmen?
Ich bin fast fertig mit den Buch (nur noch knapp 10 Seiten) und werde dann wohl noch das n├Ąchste anfangen ^^
Ehrlich gesagt w├╝rde ich Livi und TIm gerne mal real kennenlernen, auch wenn die zwei fast 10 Jahre j├╝nger sind als ich, ok Livi ist sogar erst 14 (man bin ich alt XD) Aber ich glaube ich w├Ąre genauso neugierig wie sie gewesen. W├Ąre ich in ihren Alter w├╝rde ich auf jedenfall auch mal 24 Stunden mit ihnen auf der Stra├če verbringen. Das Buch hat wieder diesen Wunsch des Streetworker in mir geweckt :/ Wenn ich so an die Kids auf der Stra├če denke… So genug geschatzt ­čśŤ ich muss weiter lesen ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.