Category Archives: Hörbuch

Aklak, der kleine Eskimo – Das große Rennen um den Eisbärbuckel

Aklak, der kleine Eskimo - Das große Rennen um den Eisbärbuckel Book Cover Aklak, der kleine Eskimo - Das große Rennen um den Eisbärbuckel
Anu Stohner, illustriert von Henrike Wilson, gelesen von Sigrid Burkholder
Kinderbuch, Kinderhörbuch, Hörbuch
cbj audio
23.11.2015
Hörbuch CD (gek.), Hörbuch Download (gek.), eBook
1 CD, Laufzeit: 1h 19

Info

Herzerwärmend, poetisch und originell - ein Wintervergnügen für die ganze Familie!

Hoch im Norden wohnt Aklak, der kleine Eskimo. Zusammen mit Tuktuk, seinem braven Husky, dem Schneehuhn, dem Schneehasen und der Robbe lässt er sich am liebsten heimlich vom großen Wal auf einer Eisscholle spazieren fahren. Als die großen Eskimojungs die Freunde dabei ertappen, fordern sie Aklak zum Schlittenrennen heraus: Dreimal um den Großen Eisbärbuckel und zurück – das können Aklak und Tuktuk unmöglich gewinnen ... – oder?

Mit sanfter und lebendiger Stimme gelesen von Sigrid Burkholder (u.a. Abenteuer & Wissen)

Unsere Meinung

Heute geht es mehr um unsere Meinung, als um meine alleine. Den dieses Hörbuch habe ich zusammen mit meinen 6 Jährigen Sohn gehört. Er ist total begeistert von Aklak und seine Schlittenhund Tultuk. Sam gefiel es vor allem, das Aklak so viele Freunde hatte „Mama Freunde brauch man auch, auch wenn es nur Tiere sind“. So zählen neben den Husky noch ein Schneehuhn, ein Schneehase, eine Robbe und ein Wal, der die Freunde auf Schollen durch die Gegend fährt. Doch dann kommen die großen Eskimokinder und fordern den kleinen Aklak zu einen Schlittenrennen heraus.

Ich muss sagen, das mein Sohn sehr mitgefiebert hat, ob es Aklak auch wirklich schafft, gegen die großen Jungen zu gewinnen. Durch die sanfte Stimme von Sigrid Burkholder, ist das Hörbuch aber auch gut zum einschlafen geeignet. So lief es bestimmt 14 Tage jeden Abend durch und Sam kann es teilweise schon mitsprechen. Auch wenn er weiß, wie es endet, er fiebert immer wieder mit, da Sigrid Burkholder es so lebendig vorliest. Untermalt wird die Geschichte mit toller Musik.

Einziger Kritikpunkt von mir, ist das es nur eine gekürzte Version des Buches ist. Ich persönlich kaufe keine gekürzten Versionen, da ich immer das Gefühl habe, etwas zu verpassen. Den Zwerg hat es nicht gestört und wird es auch nicht stören, da er es ja nicht weiß, doch ich frag mich immer noch „Was wurde weggelassen?“ Daher gibt es da von mir einen Punkt Abzug.

Bei dem Hörbuch handelt es sich um 1 CD, die von jeder Anlage gespielt werden kann (also kein MP3), es gibt auch ein kleines Booklet. Vorne das Cover vom Buch, in der Mitte ein Bild von Aklak und seinen 5 Freunden, sowie werden die Autorin und Hörbuchsprecherin vorgestellt, die Illustratorin wird leider außen vor gelassen. Auf der letzten Seite wird dann noch das Wort Eskimo erklärt, bzw erwähnt wo her es kommt und wo man noch mehr Informationen finden könnte, nämlich „Wer´s nicht glaubt, braucht nur ins Internet zu schauen.“ *g*

 

Danke an cbj Audio für das Hörbuch.

Hörbuch – Vollendet von Neal Shusterman

61lD7b9723LAutor: Neal Shusterman
Dauer: 07 Std. 51 Min (gekürzte Version)
Gesprochen: Jacob Weigert und Mechthild Großmann
Sterne:

Klapptext:
Die USA in nicht allzu ferner Zukunft: Nach einem brutalen Bürgerkrieg hat Amerikas Regierung hart durchgegriffen und endlich die Ordnung wiederhergestellt. Jugendliche werden „aussortiert“ – gnadenlos und effizient: Ihre Organe und einzelne Körperteile werden recycelt. Wer es bis zu seiner Volljährigkeit schafft zu überleben, dem winkt ein Leben in Ruhe und Frieden. Und genau das wollen die Teenager Connor, Risa und Lev: Leben. Deshalb wagen sie das schier Unmögliche: Sie fliehen vor ihrem Schicksal und damit vor einem ganzen Gesellschaftssystem…
Der mit zahlreichen Buchpreisen ausgezeichneten Thriller wird gelesen von Jacob Weigert.

Meine Meinung
Connor, Risa und Lev sind drei Wandler auf der Flucht, der eine mehr der andere weniger. Neal Shusterman schreibt die Geschichte der drei jeweils aus ihrer Sicht, was es sehr authentisch macht, aber auch Perspektiven andere Charaktere nutzt Shusterman um seiner Story Aussagekraft zu verleihen. Eine sehr gute Lösung. Nur einen Ich-Erzähler oder einen Allwissenenerzähler hätte diese Geschichte niemals so viel Kraft und Spannung verliehen. Die Geschichte an sich hat mich teils sehr mitgenommen, sie hat sehr gefesselt, aber auch erschaudern lassen. Teilweise waren die Handlungen einfach so unglaublich, das man erst mal verdauen musste. Es ist eine Dystopie, doch war dies so real erzählt, das ich das ein oder andere mal Tränen in den Augen hatte. Gerade zum Ende hin.
Das Thema an sich ist eigentlich jeden bekannt und jeder hat da eine andere Meinung. Schon heute gibt es die Abtreibungsgegner und die Befürworter. Doch in der Zukunftsversion von Shusterman wird es sehr überspitzt. Man einigt sich darauf das das Leben von Entstehung bis zum 13 Lebensjahr geschützt ist, sowie ab den 18 Lebensjahr. Dazwischen, ja da kann man die Kinder umwandeln. Umwandeln wird es genannt, nicht töten, den töten wäre ja tot… Mord, umwandeln ist erlaubt, den die Körperteile, also wirklich ALLES „lebt“ wo anders weiter. Anderen wird damit geholfen. Doch lebt man dann nicht wirklich? Das fragt man sich ja auch heute bei der Organspende, man sagt gerne „Ein Teil von xy lebt weiter“ irgendwie ja aber irgendwie auch nein. Auf jeden Fall regt diese Buch sehr zum Nachdenken an. Leider fehlt mir ein letztes Kapitel zu Lev. Da mir das Ende so offen vor kam, habe ich auch gleich geschaut ob weitere geplant sind und war sehr froh das mit Vollendet – Der Aufstand Teil 2 Angekündigt war.

Zum Hörbuch und Erzähler

WOW, das Hörbuch ist echt der Hammer. Der Sprecher Jacob Weigert hat seine Sache echt super gut gemacht. Ich bin sehr begeistert. Er hat die Stimmung der einzelnen Charakteren super rüber gebracht. Das Hörbuch an sich… puh… es ist schon schwere Kost.  Das Thema Organspende, Abtreibung und die möglichen Folgen sind erschreckend dargestellt. Jocob Weigert hat das Buch einfach super herübergebracht und ich hoffe das er auch wieder das 2 Buh lesen wird.

Fazit

Einfach nur zu empfehlen, ich glaube das Buch selber wäre nicht so in Mark und Bein gegangen wie das Hörbuch jetzt. Ich habe teils richtig gelitten und musste den iPod ausmachen um das gehörte zu verdauen. Man hat mit gelitten und gehofft. War mitten drin im Geschehen. Einfach klasse.

Um auch den günstigsten Anbieter zu finden, einfach über Preis.de das Hörbuch suchen.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass du Cookies verwendest.. Mehr Informationen

Auf dieser Website werden Cookies benutzt um dir ein möglichst angenehmes surfen zu bereiten. Cookies speichern Informationen zu deinem letzten Besuch, deine bevorzugte Sprache oder andere Einstellungen. So das du dich auf der Website schnell zurechtfindest und die Benutzerfreundlichkeit steigt. Möchtest du keine Cookies verwenden, klicke auf das X und stelle auch deinen Browser dementsprechend ein! Ansonsten einfach auf OK klicken, damit erklärst du dich damit einverstanden Was sind Cookies? https://www.google.com/policies/technologies/cookies/

x