Kategorie: Messen

Convention Phantastika 2017

Convention Phantastika 2017

Phantastika
Letztes Jahr erreichte mich ein Newsletter von der Phantastika. Neugierig las ich den an uns Blogger Adressierten Newsletter und stutzte, in Oberhausen? Hier bei mir? Wirklich, nur 500m Luftlienie soll die Phantastika stattfinden. Da muss ich doch hin. Also schrieb ich die Veranstalter an, das wir sehr gerne als Pressepartner über die Convention berichten würden.

Was ist die Phantastika?

Die Phantastika ist die erste eigenen Convention vom Verlag in Farbe und Bunt (IFUB-Verlag), der ebenso hier im schönen Ruhrpott ansässig ist. Auf diesen Event geht es um Bücher/Hörbücher, Filme und Serien, Spiele und Technik, alles mit dem Genre Fantasy. (Ich muss ja nicht sagen, dass ich dieses Genre liebe oder?)
Hier kannst du dir die Pressemeldung Phantastika runterladen.

Wer ist zu Gast?

Neben zwei internationale Schauspiel-Stars (wie z.B. Ian Beattie), werden viele Prominente aus dem nationalen Bereich anwesend sein.  Zugesagt haben dabei bereits u. a. Rebecca Hohlbein, Tommy Krappweis und Kai Meyer. Es wird Workshops geben, wie z.B.:

  • Klingonisch lernen und kennenlernen!
  • Schau-Schwertkampf mit »Game of Thrones«-Star Ian Beattie
  • Zauberstäbe basteln

Aber auch Ausstellungen zu Doctor Who oder Bernd das Brot werden einen dort erwarten.

Deutsche Phantastik Preis

Neben der Convention wird es auch eine Preisverleihung in zehn verschiedenen Kategorien geben. Sonst wurde dieser Preis Parallel zur Frankfurter Buchmesse im benachbarten Dreieich verliehen, diesmal ist es jedoch auf der Phantastika selbst in Oberhausen. Die Shortliste ist seit dem 1.5 online. Hier geht es zur Abstimmung (noch bist zum 15.06.2017 um 23:59 möglich)

Die Kategorien

  • Bester Deutscher Roman
  • Bestes Deutschsprachiges Romandebüt
  • Bester Internationaler Roman
  • Beste Deutschsprachige Kurzgeschichte (inkludiert Novellen)
  • Beste Deutschsprachige Anthologie/Kurzgeschichtensammlung
  • Bestes Deutschsprachiges Hörspiel/Hörbuch
  • Beste Deutschsprachige Serie
  • Bester Deutschsprachiger Grafiker
  • Bestes Deutschsprachiges Sekundärwerk
  • Bester Deutschsprachiger Comic

Phantastika wir kommen

Ich werde auf jeden Fall anwesend sein, das kann ich mir nicht entgehen lassen. Die Convention findet am 2. und 3. September 2017 in 46045 Oberhausen statt. Tickets kannst du HIER bestellen. Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt!

Ich hoffe man trifft den ein oder anderen dort 😀

P.S. Maya Shepherd ist auf der Shortlist und wird wohl auch anwesend sein 😉

Facebook-Veranstaltung

 

Buchmesse – Der Freitag

Buchmesse – Der Freitag

Wir starteten um 9 Uhr. Heute war wieder nicht allzu viel geplant, als wir auf die Messe kamen, hörten wir kurz Kerstin Gier zu, sie erzählte ein wenig von sich und ihren Roman Silber.

2015-10-16 10.28.55

Danach ging es zum Blogger Treffen von Randomhouse (warum hab ich davon keine Bilder oO) Dort sah ich viele bekannte Gesichter. Quatscht hier und da, ergatterte von Julia Engelmann ein Autogramm und meine Schwester führte ein Kurzinterview (das kommt noch später als Beitrag!) Da wir aber noch ganz dringend woanders hin mussten, verließen wir recht früh das Treffen und wanderten zum Carlsen Stand. Dort erwartete uns schon eine sehr lange Schlage. Aber ich MUSSTE es haben 😛 Also stellte ich mich für das Harry Potter Buch an. Es ging um die Schmuckausgabe und der Illustrator Jim Kay signierte die Bücher. Ich wollte es für Sam haben, da er totaler Harry Potter Fan ist und das Buch ist so schön zum vorlesen, durch die tollen Bilder *-*

2015-10-16 11.52.26 2015-10-16 11.53.11
2015-10-16 11.55.56 2015-10-16 11.55.41
Danach ging es gleich zur nächsten Signierung. Und wir hatten Glück, es gab noch Nummern, so das wir auch eine Zeichnung bekommen haben 😀

2015-10-16 12.48.18 2015-10-16 12.52.31 2015-10-16 12.44.08

Joscha Sauer war echt nett und hat von jeden den Wunsch erfüllt, ich wollte unbedingt den Tod mit Pudel 😀 Sehr geil ist die Zeichnung geworden *g*
Danach hatten wir nichts mehr auf unserer To-Do, also sind wir Richtung Hotel und haben uns fertig gemacht. Den der Bücherwurm Leserabend stand an. Eine Gala mit und für Autoren. Einige meiner liebsten Selfpublisher Autoren waren da und auch viele Freunde aus der Bücherwurmgruppe.
Ich flechtete meiner Schwester die Haare und steckte meine hoch, wir zogen uns chic an und auch unsere Männer schmissen sich in Schale. Wir hätten echt mal mehr Fotos machen sollen -.- Von uns 4 gibt es leider kein gemeinsames.

2015-10-16 18.17.13 2015-10-16 19.23.47
2015-10-16 20.54.05 2015-10-16 20.54.15
12194804_965203420205712_5819281373771408801_o

Ich posierte dann noch mit zwei meiner Lieblingsautorinnen, aber dann schlug der Lärm zu.

12185561_965203940205660_2014893876816301487_o 2015-10-16 21.06.14
Es war wirklich sehr voll und das kann ich gar nicht ab, es machten sich Kopfschmerzen breit und es wurde wirklich unerträglich für mich. Auch wenn ich wirklich gerne noch mehr Fotos mit meinen Lieben gemacht hätte, es ging nicht mehr, ich wollte da nur noch raus. Also schnappte ich mir meine Truppe, verabschiedete mich überall und verließ ziemlich überstürzt das Lokal. Draußen ging es mir auch gleich besser. Die Luft, die Stille, eine Wohltat. Auf dem Heimweg stiegen wir dann noch auf einer Brücke aus, für Fotos und fuhren auch nochmal zum Frankfurter Dom und machten dort Fotos. Es war ein sehr angenehmer Abschluss nur uns plagte nun der Hunger.

2015-10-16 22.11.17 2015-10-16 22.09.11 2015-10-16 22.03.53
2015-10-16 21.56.25 2015-10-16 21.53.04 2015-10-16 21.31.21

Tja… wenn man einen Mann das Navigieren überlässt *fg* Landet man 20km von Frankfurt bei einen Mc Donald, leider aber 40km von unserem Hotel entfernt XD Weil wir in die falsche Richtung gefahren sind lol Dabei war genau an der Messe wohl auch ein McDoof. Tja, 60km fürs Essen gefahren, hat man auch nicht immer 😀

So endete dann unsere Freitag Abend. Wir waren satt, müde und hatten jede menge Spaß.

 

Buchmesse – Der Donnerstag

Buchmesse – Der Donnerstag

Wir starteten etwas später als geplant, ich hatte restlos verschlafen und musste schließlich noch Duschen und das ein oder andere für unsere KatzenSitter vorbereiten. Meine Schwester war net gerade begeistert, aber egal 😛

Endlich waren wir auf den Weg nach Frankfurt und fuhren allen ernstes in einen Schneesturm! Ernsthaft! Es war echt heftig und da uns eh der Hunger plagte, fuhren wir in Bad Camberg auf die Raststätte. Es war seltsam Anfang Oktober in Schnee aus zusteigen. Dort lag auch ca 10-15 cm hoch der Schnee und was soll ich sagen. Aus uns 4 eigentlich Erwachsenen, wurden 4 Kinder.
2015-10-15 11.22.24 2015-10-15 11.51.472015-10-15 11.57.372015-10-15 11.58.22

Okok, es lag nicht überall so viel Schnee, aber es reichte für eine ausgiebige Schneeballschlacht 😛

Gestärkt und voller Adrenalin ging es dann weiter nach Frankfurt. Wir kamen gegen 11:30 an. Heute hatten wir keinen großen Plan, so das wir uns erst Mal orientierten und Halle 3.0 in Ruhe ansahen. Nur eins wollte ich Lolaca Manhisse treffen. Sie war unter ihren Psyeudonym Miranda J. Fox dort. Und ich fand das Autorensofa sofort und stellte mich ein wenig wie ein kleines Schulmädchen an. Nachdem ich ein paar Goodies und Autogramme bekommen habe, wollten wir schon weiter, da fiel mir ein, NE es fehlt das Foto. Also nochmal zurück und meine Schwester knipste mich mit ihr. Hach war ich Happy *g*
2015-10-15 13.33.25

Danach schlenderten wir noch weiter durch die Halle, machten hier und da Bilder und ab und zu löste mein Handy auch in meiner Hand aus XD so das ich Abends dann bemerkte, dass ich die Tasche von Daniela Brösel fotografiert hatte. Ähm ja 😀

2015-10-15 14.46.20 2015-10-15 14.33.20 2015-10-15 14.23.58 2015-10-15 13.33.53

Gegen 18:30 Uhr ging es dann endlich zum Motel, einchecken. Beim einladen sperrten wir uns dann auch erst Mal aus, so das ich doch die Rezeption aufsuchen musste um unseren Türpin zu erfragen. Jaja, passiert auch nur uns. Diesmal hatten wir auch wirklich die Sparfuchszimmer und sie waren zweckmäßig, ich bemängle zwar den Extrem kleinen Kleiderschrank, aber sonst was es gut für den Preis. Ach außer die Duschen, das war kein vergnügen, keine Panik sauber war es, sehr sauber sogar, aber die Duschen hatten keinen Druck, egal zu welcher Uhrzeit es tröpfelte nur so daraus. Wir entschieden uns nur noch zu Waschen und das Haar für die restlichen 2 Tage zu Fechtzöpfen zu bändigen. (Wo ich das hier gerade aufschreibe, ich wollte das noch den Motel schreiben.)

Joar, das war dann auch schon unsere erster Buchmesse Tag, unsere Kerle waren erstaunt, wie es am späten Nachmittag an den Messeständen abging *g* Wir hörten uns nämlich wieder die Liveband von Beltz an, die echt Top war.
Die Tage kommen dann die Berichte von Freitag-Sonntag :*

Vorbereitungen Buchmesse

Vorbereitungen Buchmesse

E1000642_1FBM_Logo_Datum_Ehrengast_Deutsch_Pfade_CMYK_42464Am Mittwoch morgen starten wir dann auf nach Frankfurt. Ich freue mich tierisch und bin schon sehr gespannt wie es zu den Fachbesuchertagen so ist.
Aktuell heißt es vorbereiten, Eventkalender durchschauen, Termine zusammenschreiben, Bloggertreffen raus szusuchen ect pp.
Eine Menge Arbeit sag ich euch. Unser Samstag und Sonntag sind so voll :/ Ich bräuchte Hermines Zeitumkehrer xD Hab ich aber nicht =(

Die Termine hier habe ich mir mal vorgemerkt:

Mittwoch

  • Ken Follett
  • Gespräch mit den Droemer Knaur Verlag
  • BoD Meet & Greet

Donnerstag

  • Hape Kerkeling
  • Cro
  • Ein Treffen im Pressezentrum „Jornalisten und Blogger“

Freitag

  • Mumin-Musical
  • Lesung „Die drei ???“
  • Lafee
  • Cartoonpreis 2014
  • MC Fitti
  • LYX Storyboard

Samstag

  • Dotbooks „Wie lieben Blogger“
  • Sebastian Fitzek
  • Collien Ulmen-Fernandes
  • Iron-Blogger-Treffen
  • Lovelybook-Treffen
  • Love Event Droemer Knaur
  • NeoBooks Meet & Greet
  • Anna Seidel
  • Marah Woolf
  • Tim Mälzer
  • Zwischendurch hier und da ein liebes Bücherwürmchen oder Mitblogger treffen

Sonntag

  • Dotbook Meet & Greet mit Wolfgang Hohlbein
  • Emely Bold
  • Tim Mälzer (falls wir es am Samstag nicht schaffen)
  • Rocco Stark
  • Tabea S. Mainberg bei Neobooks
  • Jeanette Biedermann

hotelansichtNoch muss ich auch schauen wie die Termine meine Schwester sich mit meinen überschneiden 😛 wir fahren ja zusammen. Dann mal schauen ob wir irgendwo Abends was schönes Geselliges finden.

Meine Tasche ist auch schon ein wenig gepackt. Wir übernachten nicht in Frankfurt direkt, sondern in Obertshausen, was deutlich günstiger war. Mal sehen was wir da noch so Abends mal machen können.  Aber das iMotel scheint es sehr bequem und gemütlich zu haben 🙂 Mal schauen ob wir es schaffen uns Obertshausen ein wenig anzusehen, den es scheint ein schnuckeliges Örtchen zu sein.

Nur noch 3mal schalfen *hibbel*

Messe Jahr 2014

Letztes Jahr waren wir auf der Frankfurter Buchmesse und ich bin mir mit meiner Schwester einig, das wir wieder hinwollen. Aber auch reizt mich die Leipziger Buchmesse. Ich war noch nie dort, sie soll aber „Familiärer“ sein als die Frankfurter.

Mal sehen, vielleicht lässt sich das ja noch einrichten ^^ Wäre jedenfalls toll.  Geht ihr zu einer der Messen? Wenn ja welche und wann?
Also Frankfurt ist bei uns eigentlich fest geplant, wohl die vollen 5 Tage (wenn wir bei nen Bekannten bleiben dürfen) Drauf freue ich mich schon sehr.
Leipzig ist wie gesagt noch net durchgeplant. Mal schauen ^^