Neuanfang

Hallo lieber Lesrer,

schön das du noch bei uns bist 😀 Ja, es ist in den letzten Monaten wenig passiert, ich würde gerne schrieben, ich habe ganz viel gelesen und daher keine Zeit fürs bloggen gehabt, aber das wäre gelogen.

Ich habe dieses Jahr noch nicht ein Buch gelesen. Bis heute habe ich nichtmal in ein Buch reingeschaut, aber das soll sich nun wieder ändern. Ich möchte das lesen wieder in meinen Alltag einfügen und auch das Bloggen über Bücher. Die Blogpause soll hiermit endlich vorbei sein 😀

Aktuell lese ich den Abschluss der Maxton Hall-Trilogie. Ich muss endlich wissen wie es mit James und Ruby weitergebt, bzw endet.

Meine Mitblogger haben in den letzten Monate auch nicht so die Zeit gehabt. Patricia und Dominik haben viel mit Arbeit und Studium um den Ohren und Marcel war mit ausziehen, neuer Wohnung usw beschäftigt. Wie die aderen sich in Zukunft einbringen wollen, müssen wie nochmal klären. Dafür will nun auch mein Sohn ab und an bloggen. Die ein oder andere Rezenison hatte er ja schon geschrieben 😀

So das zu den Plänen. Ich werde mich nun wieder meinen Kindle widmen *wuhuuu* und am Wochenende dann eventuell darüber schreiben.
Ich hoffe du musst nicht alzu lange auf den nächsten Artikel hier warten xD

 

Liebe Grüße Sabrina

Blogger Schreck: #DSVGO

Na, bist Du auch schon fleißig am werkeln? Oder hast Du schon ganz aufgegeben und schließt Deinen Blog? Was ich alles für die neuen Richtlienien diesen Monat vorhabe, kannst Du auf meinen Blog Lilienmeer.de lesen.

Hier wird es etwas anders laufen. Ich habe eh ein neues Rezensionsplugin installiert und muss nun nach und nach alle Rezensionen übertragen. Da ich bei vielen Beiträgen aber Youtube Videos und so drin habe, werde ich nächste Woche den alten Blog off nehmen und dafür erst Mal einen fast leeren online stellen.

Nach und nach werden dann die alten Beiträge eingefügt, natürlich dann auch überarbeitet, aber das wird dann eher im Hintergrund passieren. Ich möchte einfach einmal alles neu Aufsätzen, damit der Blog nicht so viele Altlasten in der Datenbank hat. Klar, es werden wohl Kommentare verloren gehen, aber ich versuche, so viel wie möglich zu retten.

Bei Buchmagie ist es so einfach einfacher. Da ich einige Plugins installiert hatte, die hier und da die Datenbank zugemüllt haben.

Das ist dann also der Plan rund um Christi Himmelfahrt und in den Pfingsferien werde ich dann nach und nach die Artikel wieder online bringen.

Bis dahin, nicht wundern, wenn auf einmal alles anders ausschaut 😀

Layout Desaster -.-

Da wollte ich mich eigentlich mit buchigen Neuigkeiten melden und dann so was, durch ein Update hats das ganze Layout zerschossen. Und Backups habe ich nur von der Datenbank, also nicht vom Layout selber. Somit habe ich jetzt ein Übergangslayout. Zufrieden bin ich trotzdem Null… der Content wird irgendwie zusammen gequetscht aber na ja… so läuft es wenigstens jetzt soweit.
Da ich aber immer noch erkältet bin, will ich nicht zu lange am PC sitzen. Daher muss das erst Mal so bleiben.

Sorry.