Bücher Challanges 2013

Dieses Jahr werde ich das ERSTEMAL an Bücher-Challanges teilnehmen. Ich finde das ganz spannend, es gibt ein wenig Druck, man MUSS es nicht schaffen (denke ich werde ich nicht sooo viele davon Schaffen), aber es ist mal was anderes als immer nur das gleiche :P

Ich werde immer zum 1. hin dann einen Aktuellen Stand hier posten.  Rechts in der Navigation wird es dann einen Link geben für die Challanges, da könnt ihr auch so mal stöbern ;)

Seiten-Challange

Da habe ich leider keinen auf der schnelle gefunden der dazu aufruft, aber bei einigen gesehen das sie es machen. Man setzt sich ein Ziel, wie viele Seiten man im Jahr 2013 Lesen möchte. Ich peile die 10.000 Seiten an. Bin mal gespannt wie weit ich es wirklich schaffe ^^

Bücher-Challange

Hier gibt es auch eine Zahl die man anpeilt. Nämlich wie viele Bücher man im Jahr 2013 lesen möchte, wie schon erwähnt möchte ich gerne die zahl von letzten Jahr schlagen, peile aber die 25 Bücher an!

Buchtitel-Challange

Dann hat mich LiteraryWalk bei Twitter auf ihre Lese-Challange aufmerksam gemacht.


Erst dachte ich ja, oh Gott das wird unmöglich, aber ich werde mein bestes tun ^^ Hier geht es darum das man das ganze Alphabet „abliest“ Dazu gibt es noch ein paar Extra Punkte aber lest selber *klick*.

Autoren-Challange

Wie die Buchtitel-Challange nur werden da die Autornamen gezählt. Dabei zählt der erste Buchstabe vom Nachnamen des Autors.

Montags-Frage

Die Montagsfrage rund um Bücher wird von Janine jeden Montag auf ihren Blog Paperthin.de gepostet. Antworten werde ich immer per Twitter und dann hier im Blog wohl montags dann Einfügen wie oben.

Ich glaub das ist erst mal genug :P Aber die Buchstaben-Challanges werde ich wohl noch 2014 weiter Führen bzw eben so lange bis sie voll sind! Also etwas länger #:P Ich geh dann mal lesen *pfeif*


4 Kommentare zu Bücher Challanges 2013

  1. Klingt interessant. Für mich wäre eine ChallEnge in dem Stil nicht … bei mir muss ein Buch irgendwie absolut ‚Klick‘ machen und dann lese ich das auch in einem Rutsch durch. Irgendwie ist das leider zu selten. Viel Erfolg für Dein Vorhaben. *freu*

    • Sabrina

      so ist es bei mir auch. Ich lese aber auch gerne mal unbekannte Autoren und Bücher ^^ so hab ich zb die tollen Bücher von Katrin Bongard kennengelernt und vor allem lieben gelernt und ich freue mich schon auf den 2 Teil ihres Buches ^^

      • Unbekannt finde ich auch gut, nur ist es bei mir – vielleicht leider – so, dass mich die Aufmachung schon irgendwie ansprechen muss (außer bei Fachbüchern). Das schließt zwar nicht immer auf tollen Inhalt, aber dann macht sich ein Buch schon mal bemerkbar für mich.
        Mein letztes Buch war der Hundertjährige – großartig (manchmal etwas zu lang in einigen Passagen – aber nur in wenigen9.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass du Cookies verwendest.. Mehr Informationen

Auf dieser Website werden Cookies benutzt um dir ein möglichst angenehmes surfen zu bereiten. Cookies speichern Informationen zu deinem letzten Besuch, deine bevorzugte Sprache oder andere Einstellungen. So das du dich auf der Website schnell zurechtfindest und die Benutzerfreundlichkeit steigt. Möchtest du keine Cookies verwenden, klicke auf das X und stelle auch deinen Browser dementsprechend ein! Ansonsten einfach auf OK klicken, damit erklärst du dich damit einverstanden Was sind Cookies? https://www.google.com/policies/technologies/cookies/

x